Ideale Kompression mit Skins DNAmic

eingetragen in: Blog, Running | 0

Die dunkle Jahreszeit naht und nun heißt es den Elementen zu trotzen und bei Dunkelheit, Regen oder gar Schnee den Schweinehund zu überwinden und laufen zu gehen. Um akuten Frost an den Beinen zu meiden, beginnt nun die Zeit der langen Hosen. Ich habe in den letzten Wochen die neue SKINS DNAmic getestet, die nicht nur die Beine warm hält, sondern noch viel mehr zu bieten hat.

Mit leuchtenden Farben in den Winter

Die Skins DNAmic ist in mehreren Farben erhältlich. Ob neutral in schwarz oder in quietschebunt. Hier ist für jeden was dabei. Finanziell erleichtert sie dein Portemonnaie um 95 – 100€. Die optimale Größe kannst du leicht mittels des Größenrechners von Skins ermitteln.

Ein Mix aus stylischem Look und hochmoderner Kompressionstechnologie erwartet dich, wenn du dich für die SKINS DNAmic entscheidest. Je nach Bedarf kannst du sie in vier Längen erhalten. Ob kurz, halblang, Capri oder lang (auch Thermo) – die SKINS DNAmic kannst du zu jeder Jahreszeit gebrauchen.

Nie mehr zu große Hosenimg_3543_blog

Die Passform der Hose ist durch das BMI abhängige Größensystem 1A. Ich habe mir auf Grund der Rechnung eine S bestellt und die Hose sitzt wirklich super. Das Anziehen ist wie immer bei Kompressionskleidung etwas problematisch. Bis alles sitzt, wo es sitzen soll, vergeht etwas mehr Zeit, als bei einer herkömmlichen Hose, dafür zwickt und zwackt aber hinterher nichts mehr.

Auch bei höchster Anstrengung bleibt alles trocken

Die Kombination aus hochwertigem Garnen und eingeflochtenen Spandexfäden ermöglicht eine ideale Kompression. Gleichzeitig wird bei der Produktion eine Art Dochtwirkung eingearbeitet, welche die Feuchtigkeit von der Haut weg und nach außen leitet. So ist warm bleiben im Winter, sowie eine Kühlung im Sommer kein Problem.

Während meiner Test-Läufe mit der Tight ist mir Feuchtigkeitsentwicklung nicht negativ aufgefallen. Vor und nach dem Laufen, war alles Baby-Popo-trocken.

Mehr Leistung durch innovative Kompressionstechnologie

Skins nennt das innovativ Prinzip der Dynamischen Gradientenkompression sein Eigen. Übersetzt bedeutet das, dass sich während der Bewegung die punktuelle Kompression anpasst und so die Sauerstoffzufuhr an verschiedenen Orten erhöht oder vermindert wird. Dort wo deine Muskulatur aktiv arbeitet wird die Kompression reduziert und so besser durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Gleichzeitig wird durch die ausreichende Sauerstoffversorgung der Aufbau von Laktat gemindert, das macht dich leistungsfähiger und du regenerierst schneller.

Außerdem soll dir die besondere Webart der Tight eine geringere Muskelverlagerung garantieren. Gleichzeitig wird die Vibration und dadurch auch kleinere Schäden innerhalb deiner Beine reduziert. Das Risiko von Muskelverletzungen sinkt!

Ich bin eine Intervalleinheit mit der Tight gelaufen und hatte während und danach keinerlei muskuläre Probleme. Nicht mal ein kleiner Muskelkater war am nächsten Tag zu spüren!

Die Hose für jede Weihnachtswunschliste

Mit der SKINS DNAmic kannst du nicht viel falsch machen. Die Hose sitzt klasse, sieht gut aus und hat mich auch funktionell überzeugt. Der fehlende Muskelkater am Tag nach meines Intervalltrainings ist wohl der beste Beweis für die Wirksamkeit. Einzig der Preis ist ein Nachteil, obwohl man bedenken muss dass ähnliche Produkte von anderen Marken preislich auch in dem Bereich liegen. Trotzdem muss man sich so einen Kauf dann schon zweimal überlegen, aber Weihnachten steht ja vor der Tür und vielleicht ist dein Weihnachtsmann ein freundlicher Unterstützer deiner Laufkarriere! 😀

Übrigens erhälst du oder dein Weihnachtsmann 20% Rabatt mit dem Code BOOST20SKINS. Aber Achtung, der Code gilt nur bis zum 14.11.2016, also schlag zu:-)

Deine Mietze

Die SKINS DYNAMIC wurde mir kostenlos vom Hersteller zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. 

Folge Mietze:

Tierärztin

immerhungrige katzenverliebte fitnessverrückte Weltenbummlerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere