Mietze meets Manu von Laufwelt

eingetragen in: Blog | 2
Wenn uns das Fernweh juckt, können wir uns an die entlegensten Orte der Welt träumen oder…wir öffnen einfach den Browser und klicken uns zu Manus Laufwelt! Manu ist eine waschechte Berlinerin mit einer großen Leidenschaft!
In meiner Freizeit liebe ich es meine beiden großen Leidenschaften, das Laufen und Reisen zu verbinden. Mein Ziel ist es in sovielen Ländern wie möglich an Laufwettkämpfen teilzunehmen.

BIsher lief Manu in 31 Ländern über die Ziellinie, unter anderem in den USA, Russland, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Thailand.

Warum bloggst du?

Zunächst startete ich meinen Blog aus Motivationsgründen. Nur, wenn ich wirklich gelaufen war, konnte ich etwas darüber schreiben. Das war vor acht Jahren. Mittlerweile aber liebe ich den Austausch mit anderen Läufern durch meinen Blog, aber auch neue Leute über den Blog kennenzulernen. Darüber hinaus lese ich selbst total gern in meinen Blogeinträgen von früher. Durch meinen Blog hatte ich auch viele schöne Erlebnisse – sei es ein veganer Kochkurs mit Scott Jurek, ein Training mit Viktor Röthlin oder für Brooks als Markenbotschafter tätig zu sein. Außerdem wurde ich schon ab und an von Anderen auf Wettkämpfen angesprochen, die meinen Blog kannten. Besonders toll finde ich dann, wenn ich erfahre, dass diese Läufer aufgrund eines Laufberichts auf meinem Blog gerade zu diesem Lauf sind gekommen.

Welche Inhalte stellst du deinen Lesern zur Verfügung?

Wie bereits erwähnt geht es auf meinem Blog um die zwei großen Themen Laufen und Reisen. Auf dem Blog finden sich über 180 Berichte von Laufwettkämpfen und darüber hinaus auch allgemeine Informationen zum Thema Laufen und ebenso Literaturtipps.

Welchen Stellenwert nimmt Fitness/Sport bzw. die Beschäftigung mit Ernährung in deinem Leben ein?

Neben dem Laufen gehe ich noch ab und an ins Fitnessstudio – darüber schreibe ich jedoch eher weniger auf dem Blog. Darüber hinaus ernähre ich mich seit einigen Jahren vegetarisch.

Tolle Bilder von Manus verschiedenen Läufen kannst du auch auf ihrem Instagram Account finden. Kurznachrichten aus den entferntesten Ecken der Welt gibt es bei Twitter und Facebook!

Bitte das Laufen nicht zu ernst nehmen, sonst verliert Ihr schnell die Freude daran. Mein Motto: Run happy!

 

Folge Mietze:

Tierärztin

immerhungrige katzenverliebte fitnessverrückte Weltenbummlerin

2 Responses

  1. Claudius
    | Antworten

    Hui, kannte ich noch gar nicht. Vielen Dank für deinen Beitrag :-)…immer wieder sehr informativ !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.