Die Berliner Trinkbrunnenmisere – Wasser als Mangelware!

eingetragen in: Blog, Running | 2

Als Berliner Läufer ist man ja einiges gewohnt…man läuft ohne zu Mucken an großen Straßen lang, inhaliert mal hier und mal da Abgase, stolpert über die riesen Schlaglöcher in unseren Straßen….und verdurstet….ja verdurstet ihr habt richtig gelesen.

Wassermangel in der Großstadt?pipe-159671_1280

Doch wie kommt es? Die Wasserqualität in Berlin ist doch super! Das wurde uns schon als Kind erklärt und meine Eltern haben nie Wasserkisten bis in den 4. Stock unserer Plattenbauwohnung getragen, denn es gab immer Leitungswasser. Mit dem WasserMax sprudelte das genauso gut, wie das gekaufte:-) Das Wasser in Berlin wird nicht chemisch geklärt, sondern in den verschiedenen Erdschichten des Berliner Urstromtals ganz natürlich gefiltert. Die Qualität wird regelmäßig vom Gesundheitsamt überprüft und somit kann man ziemlich bedenkenlos das Leitungswasser trinken. Das tue ich auch zu Hause!

Doch wie ist das unterwegs – beim Laufen, beim Skaten oder Radfahren? Ihr kennt das sicher alle. Je nach Wetter und Distanz steht man vor der schwierigen Entscheidung – Wasser mitnehmen oder nicht und wenn ja eher Trinkrucksack, Trinkgürtel oder Flasche in der Hand….All diese Möglichkeiten sind jedoch eher unbequem. Schön wäre es doch, wenn man einfach ohne eigene Wasserversorgung loslaufen könnte.

In Berlin ist dies leider nicht möglich auf Grund der desolaten Trinkbrunnensituation. Ganze 19 Brunnen sind in der gesamten Stadt verteilt….19 Brunnen auf 892km². Davon sind viele nicht gerade an den bekannten Laufrouten gelegen, sondern oft mitten in der Stadt.

Unterstützt den Trinkbrunnenbau in Berlin!

Um der Situtation Abhilfe zu verschaffen, haben die Berliner Wasserbetriebe eine super Aktion gestartet. Je 10.000 gelaufener Wettkampfkilometer im Raum Berlin spenden die Wasserbetriebe einen Trinkbrunnen in der Stadt. Insgesamt können es 5 pro Jahr werden. Derzeit sind 8047 fleißige Läufer dabei km zu erlaufen um den Berlinern überall Zugang zu Trinkwasser zu verschaffen. Die 50.000km wurden dieses Jahr schon geknackt und so werden in nächster Zeit 5 neue Trinkbrunnen entstehen. Über deren Standort kann ab Oktober abgestimmt werden.

Bist du auch in diesem Jahr Wettkämpfe in Berlin gelaufen? Dann melde dich doch hier an und spende deine Kilometer:-)

Doch wie komm ich nun darauf?

Ehrlich gesagt habe ich das vorher nie in Frage gestellt. Es war ganz klar, dass man entweder alle Friedhöfe und Tankstellen an den Laufrouten auswendig lernt oder sich eigenes Wasser mitbringt. Doch in Österreich ist das ganz anders. Hier gibt es von der Gemeinde festgeschriebene Laufrouten, die auch entsprechend ausgeschildert werden und mit der nötigen Infrastruktur ausgestattet sind. Die nötige Infrastruktur beinhaltet hier nicht nur Trinkbrunnen, nein auch Toiletten stehen hier in ausreichender Anzahl und Sauberkeit am Straßenrand! Ein Paradies sage ich euch. Trinkbrunnen sind mitsamt den Routen in einer Karte anzusehen und so können gerade lange Läufe wunderbar geplant werden

In Innsbruck gibt es beispielsweise ein Streckennetz aus 48 vorgegebenen Laufrouten mit 283 Laufkilometern.Diese Strecken sind allesamt mit Trinkbrunnen ausgestattet.

In Klagenfurt gibt es ein ähnliches Angebot aus vorgefertigten Laufrouten. Auf dieser Karte z.B. sind die 9 Trinkbrunnen (es sind mit den Parks, die man durchläuft sogar 13!) an der ausgeschilderten Halbmarathon Strecke eingezeichnet, so dass man sich aus als Tourist zu Fuß oder am Rad schnell zurecht findet. Alles über meinen Urlaub in Klagenfurt kannst du hier und hier nachlesen.

Graz hat mit einer Fläche von 127km² ganze 170 Trinkbrunnen,im nächsten Jahr sollen es über 200 sein. Das sind aktuell 1.33 Trinkbrunnen pro km² im Vergleich zu Berlins 0.02…

Hilf mit Berlin in ein Läuferparadies zu verwandeln! Vielleicht haben wir dann in einigen Jahren auch ein so tolles Angebot wie es in Österreich verbreitet ist!

Folge Mietze:

Tierärztin

immerhungrige katzenverliebte fitnessverrückte Weltenbummlerin

2 Responses

  1. Markus
    | Antworten

    Super Idee! Sollte es überall geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere